Strona wykorzystuje pliki cookie w celu realizacji usług zgodnie z Polityką Prywatności.

Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do cookie w Twojej przeglądarce lub konfiguracji usługi.

Zamknij
Polish (Poland)Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

WBZ

Kuratorium
rektor

Prof. Dr. habil. Adam Jezierski

Rektor der Universität Wrocław

 

 

margaret wintermanteel

Prof. Dr. habil. Margret Wintermantel

Präsidentin des DAAD

Prof. Dr. Dieter Bingen

Direktor des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt
latajka3

Prof. Dr. Zdzisław Latajka

Professor der Fakutät für Chemie der Universität Wrocław
crister-garrett.node 251x237 scaled cropp

Prof. Dr. habil. Crister S. Garett

Professor für Amerikanische Kultur und Geschichte an der Universität Leipzig

Małgorzata Ławsrowska 251x237 scaled cropp

Małgorzata Ławrowska

Ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

stefan troebst

Prof. Dr. habil. Stefan Troebst

Stellvertretender Direktor des Geisteswissenchaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas der Universität Leipzig

 

 
krzysztof wojtowicz

Prof. Dr. habil. Krzysztof Wójtowicz

Professor der Universität Wrocław

Das Kuratorium berät den Direktor des WBZ in allen wichtigen Fragen, die das Zentrum betreffen. Dazu gehören die Aufstellung des langfristigen wissenschaftlichen Entwicklungsplans, die Festlegung des wissenschaftlichen Profils, die Studienangebote, die Auswahlkriterien der WBZ-Doktoranden und ihre Betreuung sowie die öffentlichen Aktivitäten des Zentrums. Weiterhin obliegt dem Kuratorium die Verabschiedung des Budgets sowie die Entgegennahme und Billigung des Jahresabschlussberichts und des vom Direktor des WZB entworfenen Arbeitsplans. Dem Kuratorium steht außerdem das Recht zu, Stellungnahmen in Bezug auf die Erfüllung der dem WBZ aufgetragen Aufgaben vorzulegen. Das Kuratorium kommt mindestens zwei Mal jährlich zusammen.